Der Koffer ist fast voll, das Bahnticket in der Handtasche und die Vorfreude steigt. Morgen nach der Schule geht es los Richtung Frankfurt, wo am Mittwoch die Buchmesse startet. Ich habe nichts Anzuziehen und keine Schuhe, wie alle Frauen ;-) Aber das ist zweitrangig. Ich freue mich darauf, meine Verlagsleute und liebe Kolleginnen zu treffen, Gespräche mit Lesern zu führen, mich treiben zu lassen und hier und da festzulesen, neue Bücher zu planen und vieles mehr!